Campingbusse bergen sehr viel Platz und Raum.  Vor allem sind sie sehr beweglich und können deshalb auch gut als Erst- oder Zweitwagen genutzt werden. Und sie können recht gut in Eigenleistung gestaltet und ausgebaut werden, was die Kosten- und Nutzenrechnung für ein Wohnmobil nachhaltig verbessert. Allerdings verlangen Campingbusse gut durchdachte Lösungen. Die schaffen den Raum zum Leben. Wer sich dem Thema "durchdachte Möglichkeiten und Lösungen" aussetzen mag, der kann einfach, schnell und auch günstig einen Campingbus ausbauen. Mit diesem Buch möchte ich helfen, diese Aspekte zu durchleuchten, Anregungen und Möglichkeiten aufzeigen, und so einen Ausbau zu einem Campingbus zu realisieren. Einzelne Arbeitsschritte werden festgelegt und Ausbaupläne vorgeschlagen. Einen wesentlichem Raum wird jedoch dem Herausfinden eigener Vorstellungen gewidmet sowie Lösungen dafür vorgeschlagen. Das ist das zentrale Thema beim "Campingbusse - einfach selbst ausbauen". In Liebe   Ein Glas Wein, frisches Brot und etwas Käse, den Wolken hinterher sehen und seinen Gedanken freien Lauf lassen, Ruhe inmitten der Natur. Viele sagen: Mehr braucht kein Mensch, viele verbinden das mit Camping. Im eigenen Bettzeug kuscheln, dem Regen oder Wind zuhören, Behaglichkeit in freier Natur; viele verbinden das mit einem Wohnmobil. Träume verwirklichen, und so vielfältig die Wege auch sind, so unterschiedlich sind die Anforderungen und Möglichkeiten.